Überzeugungen - Illuminati Vip Loge One

Direkt zum Seiteninhalt

Überzeugungen

Die Illuminaten haben keinen Glauben außer der Souveränität der menschlichen Spezies

Die Illuminaten sind keine Kirche, Religion, politische Gruppe oder Wohltätigkeitsorganisation, sondern ein elitäres Kollektiv globaler Influencer, die daran arbeiten, die Interessen der menschlichen Spezies als Ganzes zu fördern. Unsere Entscheidungen sind unabhängig von allen menschlichen Spaltungen, einschließlich religiöser und politischer Unterschiede. Wir handeln ausschließlich zum Wohle der menschlichen Spezies, die uns anvertraut wurde, und stellen daher keine Forderungen an unsere Bürger in Bezug auf persönliche Anbetung, Moral oder Glauben.

Die Erhaltung der menschlichen Spezies übertrifft alles

Bürger, die den Idealen der Illuminaten treu sind und die Mitgliedschaft in unserer Organisation anstreben, werden oft als Anhänger der Illuminatiam bezeichnet. Sie sind frei, jeden Lebensweg zu wählen, den sie wünschen, und jeder Moral zu folgen, die sie wünschen, vorausgesetzt, dass ihre Überzeugungen immer im Interesse der menschlichen Spezies als Ganzes sind. Anhänger von Illuminatiam verzichten auf religiöse, geografische und generationelle Unterschiede, um als eine Einheit mit vielen verschiedenen Teilen zu arbeiten, und akzeptieren, dass jeder Teil einzigartig sein muss, um richtig zu funktionieren.

Glaube ist der Glaube an etwas, das nicht bewiesen werden kann

Der größte Teil des religiösen Glaubens basiert auf Informationen, die von einer externen Quelle erhalten wurden, die nicht verifiziert werden kann, manchmal auch als Hörensagen bekannt. Millionen werden den Geboten eines religiösen Textes folgen, ohne jemals mit seinem Autor gesprochen zu haben, und Milliarden werden an eine Gottheit glauben, weil ihnen Wunder von jemandem erzählt wurden, der zu dieser Zeit nicht einmal anwesend oder lebendig war.
Aber den Glauben anzuprangern, ist wahre Torheit. Der Glaube ist nicht auf religiöse Gläubige beschränkt. Während selbst der frommste Papst keine unwiderlegbaren Beweise für die Existenz seines Gottes liefern kann, kann es auch nicht der Wissenschaftler, der behauptet, dass keine Gottheit im Universum wohnt. Beide verlassen sich auf ihren eigenen Glauben, um Dinge zu erklären, die sie nie verstehen werden.
Es gibt keinen Beweis für Gott. Es gibt auch keinen Beweis dafür, dass es keinen Gott gibt. Wenn die Wissenschaft nicht endgültig beweisen kann, dass es keinen Gott gibt, dann hat die Wissenschaft keine andere Wahl, als die Möglichkeit der Existenz eines Gottes zu akzeptieren.

Der tiefste Zweifel baut den stärksten Glauben auf

Das religiöse Fundament der Illuminaten basiert auf diesem universellen Rätsel von Glauben und Zweifel. Wir stellen nicht in Frage, ob ein Gott existiert oder nicht, sondern konzentrieren uns auf die Verbesserung der Menschen, die auf diesem Planeten leben. Unsere Entscheidungen werden durch das Studium von Daten und Beweisen getroffen - Faktoren, die von einer allwissenden Kreatur leicht verändert werden können, um unser Handeln und die Zukunft der Menschheit zu lenken.
Seien Sie vorsichtig bei denen, die unseren Namen verwenden.
Seit Jahrzehnten operiert eine Vielzahl von Individuen unter dem Namen der Illuminati - ihre Täuschung trübt die öffentliche Wahrnehmung unserer Organisation und veranlasst viele Bürger zu glauben, dass Fehlverhalten von unserem Befehl begangen wird.
Wenn jemand behauptet, dass die Illuminaten mit einem religiösen Glauben verbunden sind – sei es Gott oder Satan, Baphomet oder Baal – untergräbt das den eigentlichen Zweck unserer Unabhängigkeit von menschlichen Spaltungen. Wir akzeptieren oder leugnen keine Gottheit und halten keine für höher als irgendeine andere. Wir arbeiten ausschließlich zum Wohle der menschlichen Spezies, mit deren Schutz wir betraut wurden.
Noch abscheulichere Gerüchte wurden unserer Organisation zugeschrieben, darunter Menschenopfer und gewalttätige Rituale. Während es unseren einzelnen Mitgliedern erlaubt ist, jeder Gottheit zu dienen, die sie wählen, widmen sich die Illuminaten als Ganzes nur der Erhaltung der menschlichen Spezies. Daher würden Menschenopfer oder jede Praxis, die nicht der Verbesserung der Menschheit dient, allem entgegenwirken, was wir repräsentieren, und sind daher verboten.
Muss ein Gott existieren, damit du das Richtige tust?
Würde sich ein allintelligenter, allwissender, allmächtiger Gott um den Namen kümmern, der in seiner Anbetung verwendet wird? Würde ein Gott den Schaden eines anderen befehlen, wenn seine Gerechtigkeit ohne Ihre Hilfe gedient werden kann? Tut einfach, was richtig und gut zum Wohle eurer Spezies ist, und welche höhere Macht auch immer existiert, wird euch für eure Treuhandschaft belohnen.
Zurück zum Seiteninhalt